Green Dragons Inn
Hallo Please Register or Login
 
Reviews
Toggle Content
 
Menü
Toggle Content
 
Total Hits
Toggle Content
Wir hatten
44484001
Seitenzugriffe seit
Januar 2002
 
User Info
Toggle Content
 
Medien Reviews | Tonträger | Blackmore's Night - Secret Voyage
 
 
 
Blackmore's Night - Secret Voyage

Gute zwei Jahre hat es gedauert, bis Ritchie Blackmore und Candice Night uns wieder mit einem neuen Album beglücken konnten und was soll man sagen ? Das Warten hat sich definitiv gelohnt. "Secret Voyage" bietet alles, was man von BLACKMORE´S NIGHT erwartet, eine gelungene Mischung aus Renaissance, Folk, Mittelalter, Rock und einem Schuß Pop. Die Songs wurden aufwändig um die tragende Stimme von Candice und Ritchies unverwechselbares Gitarrenspiel herum arrangiert ohne jedoch, vielleicht mit Ausnahme des als Intro dienenden "God Save The Keg", übertrieben bombastisch zu wirken. Der zweite Song auf der Scheibe "Locked Within The Crystal Ball" ist gleichzeitig auch das stärkste Stück des gesamten Albums, eine schön rockige Nummer die bei dem geneigten Mittelalterfan ein gewisses Jucken im Hinterkopf hervorruft ... die Melodie kommt einem bekannt vor, ohne daß man im ersten Augenblick den Finger darauf legen könnte, woher ... und ja, es handelt sich bei "Locked Within The Crystal Ball" um eine Bearbeitung des Grundmotives des Mittelalter-Klassikers "Stella Splendens". Es ist kaum zu glauben, wie Blackmore aus einem Lied, welches nun wirklich JEDE MA-Band auf irgendeine Weise vergewaltigt hat, einen so genialen Song zaubern kann. Genauso basieren die Ballade "Gilded Cage" und "Toast To Tomorrow" auf traditionellen alten Melodien, ohne dabei irgendwie angerostet zu wirken, ganz im Gegenteil, vorallem "Toast To Tomorrow" kommt als eine Art orientalisch angehauchter Zigeuner-Folk-Party-Song daher, der einfach nur gute Laune macht und selbst die tanzfaulsten Zeitgenossen können dabei garantiert die Füße nicht stillhalten. "Prince Waldeck's Galliard" dagegen ist ein Kleinod auf dieser Scheibe. Das dem deutschen Schloss Waldeck bzw. dem ehemals dort residierenden Prinzen gewidmete Lied ist ein stark klassisch angehauchtes Gitarrenstück, bei dem Ritchie Blackmore seinen Fingern mal freien Auslauf gewährt und das Ergebnis zeigt, daß er vollkommen zu recht noch immer zu den weltweit besten Gitarristen gerechnet wird. Mit "Rainbow Eyes" coverd Blackmore sich selbst und das nicht unbedingt schlecht. Aus dem alten Rainbow Song wurde eine ganz annehmbarer Popnummer, die allerdings irgendwie nicht so ganz zum Rest des Albums passen will. Aber da die Nummer nur auf vielfachen Fanwunsch neu aufgelegt worden ist, kann man Ritchie und Candice in dem Fall getrost "freisprechen". Anders ist es bei dem Elvis Cover "Can’t Help Falling in Love", den muß er schon selbst verantworten ... ok, der Song kommt schon im flotten und vorallem passenden Blackmore's Night-Gewand daher und wenn man das Original nicht kennen würde, wär es auch kein Problem, aber ... naja, bei Elvis-Covern bleibt halt ein seltsames Gefühl lachen Aber die beiden "Schwächen", wenn man sie denn überhaupt so nennen will, werden durch nahezu perfekte Nummern, wie "The Circle" oder "Sister Gypsy", welches in die gleiche Kerbe wie zuvor schon "Toast To Tomorrow" schlägt, mehr als ausgeglichen. Bei dem Liebeslied "Peasant`s Promise", welches ebenfalls auf einer traditionellen englischen Melodie basiert, besteht dagegen durchaus mal Gefahr für die Tränendrüse, sowohl was die Melodie, als auch den Text betrifft. Ein Song, den man tunlichst im Beisein des/der Partners/In hören sollte. Auch die beiden Balladen, "Far Far Away" und "Empty Words", welche den Abschluß der Scheibe bilden, drücken richtig traurig-süß aufs Gemüht. Sehnsucht, Verlust, Liebe, Weltschmerz eingebettet in tragende, bisweilen düster Melodien, einfach herrlich ...

Zugegeben, bei der Scheibe kann ich nicht wirklich objektiv sein, dazu gefällt sie mir einfach zu gut,trotzdem, "Secret Voyage" gehört definitiv zu den Alben, die man einfach haben muß.

TRACKLISTING:

1. God Save The Keg
2. Locked Within The Crystal Ball
3. Gilded Cage
4. Toast To Tomorrow
5. Prince Waldeck's Galliard
6. Rainbow Eyes
7. The Circle
8. Sister Gypsy
9. Can't Help Falling In Love
10. Peasant's Promise
11. Far Far Away
12. Empty Words


Werbung

Title: Blackmore's Night - Secret Voyage
Unterkategorie: Tonträger
_SUBCATEGORY: CDs
Author: Poldi
Related Link: www.blackmoresnight.com
Added: Jun 24, 2008
Hits: 7540
Score:
Options: Send to a Friend Print This Review



ZoneCopper Theme Verson 9.2.1.4, PHP-Nuke Original Theme Copyrights By: coldblooded of NukeMods
Ported Theme Copyrights By: WebSiteGuru Designs.